Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Studenten herzlich willkommen
Linie

Innovatives Wohnprojekt in Witzenhausen startet

Das ehemalige Katasteramt in Witzenhausen (Südbahnhofstraße) steht bereit für eine neue Nutzung. Nach intensiven Renovierungsarbeiten werden jetzt Mieter für ein innovatives Wohnprojekt gesucht – die inklusive Wohngemeinschaft.

„Unser Ziel ist, Studenten und Menschen mit Beeinträchtigungen zusammenzubringen“, sagt Sascha Schädel, Abteilungsleiter Ambulant Betreutes Wohnen der Werraland Lebenswelten.
Das heimische Sozialunternehmen ist Mieter des ehemaligen Katasteramtes, das zuletzt für die Unterbringung „Unbegleiteter Minderjähriger Ausländer“ genutzt wurde.
Geplant ist, dass insgesamt neun Erwachsene in dem großen Gebäude in der Südbahnhofstraße wohnen – fünf Menschen mit Beeinträchtigung und vier Studenten.
„Jeder zukünftige Bewohner kann und soll sich gleichberechtigt und verbindlich in die Organisation des Zusammenlebens einbringen – jeder natürlich nur im Rahmen seiner Möglichkeiten“, sagt Schädel.

Die Zimmer sind zwischen 17 und 23 Quadratmeter groß. Auf beiden Etagen stehen den Bewohnern jeweils ein Wohn- und Essbereich sowie Bad und Toiletten zur Verfügung.
„Selbstverständlich kann von den Mietern auch die große Rasenfläche hinter dem Haus genutzt werden“, so Schädel. Und im Keller gebe es viel Raum, der sich hervorragend für eine kreative Nutzung anbiete, beispielsweise Kunstprojekte oder Proberäume.

Für weitere Informationen und Interessenten: Sascha Schädel, Tel. 0171 3723671, E-Mail: sascha.schaedel@werraland.de



Platzhalter
Studenten herzlich willkommen
Wohnen im ehemaligen Katasteramt?
Interessenten, die gerne in einer inklusiven WG leben möchten, sind herzlich willkommen.

Foto: Schädel





Platzhalter