Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Kasseler Str., ESW
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Brückentor, ESW
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Fritz-Delius-Haus
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Selbstbest. Leben
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kontakt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Impressum Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Soziale Teilhabe – Individuelles Wohnen
im Sozialraum

Linie


Individuelles Wohnen im Sozialraum bietet die Basis für personenzentrierte, passgenaue Hilfe für Bewohnerinnen und Bewohner. Nur mit der Vielzahl von Bausteinen kann für den einzelnen die passgenaue Hilfe gefunden werden. Bei einer Veränderung des Bedarfs ist die Flexibilität zum Anpassen der Leistung auf die geänderte Hilfeform möglich.

Den ganzen Menschen im Blick
Dazu gehören die Ressourcen der körperlichen, seelischen und geistigen Funktionen genauso wie die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse des Einzelnen sowie die entsprechende Sozialraumorientierung.

Persönliche Zukunftsplanung
Welche Ziele hat die jeweilige Person für die kommende Lebensphase? Wohin möchte sich jemand entwickeln? Welche Voraussetzung gilt es im Betreuungskontext zu schaffen, um Entwicklung zu ermöglichen?

Lebensräume nach individuellem Bedarf
Der konzeptionelle Ansatz: differenzierte Wohnangebote, die unter Berücksichtigung des Sozialraums individuelle soziale Teilhabe ermöglichen.
Persönliche Zukunftsplanung als Basis für die Gestaltung der sozialen Teilhabe mit dem Ziel, ein selbstbestimmtes Leben zu gestalten. Dazu gilt es, angepasste Betreuungskonzepte vorzuhalten und zu entwickeln.
Soziale Teilhabe umfasst neben dem individuellen Wohnen im Sozialraum auch:
· hauswirtschaftliche Dienstleistungen
· pflegerische Versorgung
· Freizeitangebote
· Bildung
· Reisen

Die Bausteine des individuellen Wohnens im Sozialraum:
Einzelwohnen/Appartementwohnen
· in einer eigenen Wohnung
· im Rahmen des familiären Lebenszusammenhangs
· im Haus der ambulanten Dienste

Wohngemeinschaften
· in einer eigenen Wohnung
· im Haus der ambulanten Dienste, unterschiedliche Größen

Wohnen für junge Menschen
· mit intensiver Unterstützung (24h)
· im Wohnbildungsbereich

Wohnen mit intensiver Unterstützung (24h)
· in Wohngruppen
· in Trainingswohnungen
· in speziellen Settings

Concierge-Wohnen
· inklusives Wohnen
· Versorgungssicherheit

Individuelles Wohnen im Sozialraum



Ansprechpartner
Stationäres Wohnen:

Matthias Kreiselmeyer, Hauptabteilungsleiter Stationäres Wohnen

Matthias Kreiselmeyer

Telefon: 05651/22970
E-mail: wohnenesw@werraland-wfb.de

 

Platzhalter

Kasseler Straße / Eschwege
Kasseler Straße, Eschwege

Brückentor / Eschwege
"Vor dem Brückentor", Eschwege

"Fritz-Delius-Haus" / Ringgau-Datterode
"Fritz-Delius-Haus",
Ringgau-Datterode

"Werner-Seeger-Haus" / Wehretal-Reichensachsen
"Werner-Seeger-Haus",
Wehretal-Reichensachsen

Platzhalter