Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Große Vielfalt und viele Besucher
Linie


Trotz Regen: Weihnachtsmarkt mit Tag der offenen Tür ein voller Erfolg.

„Bei solch einem Regenwetter solch eine Besucheranzahl – das macht uns sehr glücklich“, sagt Werraland-Vorstandsvorsitzender Gerd Hoßbach. 3.500 Besucher ließen sich von widrigen Bedingungen nicht abhalten und verbrachten einen abwechslungsreichen Tag beim heimischen Sozialunternehmen am Hessenring.

„Unsere Kombination aus Freiluft- und Innenveranstaltung ist unser großes Plus, damit können wir auch bei schlechtem Wetter punkten“, so Lars Winter, Werraland-Pressesprecher. Ein besonderer Coup ist in diesem Jahr mit der Verpflichtung von Schlagerstar und Lokalmatador G.G. Anderson gelungen. „Wir sind G.G. sehr dankbar, dass er sich bereit erklärt hat, bei uns aufzutreten“, so Hoßbach. Auch dank ihm habe man viele neue Gesichter auf dem Weihnachtsmarkt begrüßen dürfen. Denn außer dem Zugpferd Anderson haben mit den Ulfener Jungs, Joyce&Alida, Scarlett Haddad, dem Gebärden-Chor von Werraland, dem Kinderchor Meißnerspatzen und dem Fanfarenzug Eschwege viele Musiker immer wieder für Begeisterung unter den Gästen gesorgt. „Nicht nur Weihnachtsmusik, nicht nur Schlager – wir hatten einen bunten Mix auf der Bühne – Vielfalt, die zu dem Tag und zu unserem Sozialunternehmen super passt“, so Winter.

Denn Vielfalt wurde auch in sämtlichen Räumen geboten. Die Besucher konnten sich über Arbeits- und Produktionsabläufe informieren und lernten die Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen kennen, die das Sozialunternehmen ausmachen. „Die Mitarbeiter machen den Tag zu dem, was er ist. Ein Zusammenkommen von vielen Menschen, die entweder eng mit Werraland verbunden oder einfach nur einen schönen Tag verbringen möchten“, so Gerd Hoßbach. Besonders erfreut sei er, dass immer mehr junge Familien den Weg an den Hessenring finden. „Unser großes Kinderprogramm erfreut sich offensichtlich immer größerer Beliebtheit, das freut uns sehr“, sagt der Werraland-Chef.

Ob Plätzchen-Backaktion mit der Bäckerei Hufgard, Zirkusaufführung gemeinsam mit Kindern der Paul-Moor-Schule, Kinderschminken, Gaukler und Zauberer oder einem Kinderkarussell: „Für Kinder und deren Eltern ist das eigentlich ein kleines Paradies bei uns“, sagt Lars Winter, der sich besonders bei Bodo Zeuch, Inhaber der Bäckerei Hufgard bedankt, der seit Jahren ehrenamtlich Plätzchen gemeinsam mit den kleinen Gästen backt.

Aber nicht nur Plätzchen-Liebhaber kamen auf ihre Kosten. Denn dank den verschiedenen Cafés, im Speisesaal bei Entenkeule, Roulade und Wildgulasch oder bei den Angeboten in den Hütten des Weihnachtsmarktes hatten die Besucher die Qual der Wahl: „Unser Essenangebot steht ebenso für Vielfalt und natürlich für guten Geschmack“, so amélie-Küchenchef Sven Hoberock. Der große Aufwand im Vorfeld hatte sich wieder einmal gelohnt. „Ich kann mich nur bei allen Mitarbeitern und Besuchern bedanken – es war ein wunderschöner Tag. Und vielleicht haben wir im nächsten Jahr dann auch besseres Wetter zu bieten“, so Werraland-Chef Hoßbach.

· Die schönsten Momente sind online (104 Bilder) - bitte klicken



Platzhalter
Alle Fotos - Große Vielfalt und viele Besucher

Alle Fotos - Große Vielfalt und viele Besucher

Alle Fotos - Große Vielfalt und viele Besucher

Alle Fotos - Große Vielfalt und viele Besucher

Alle Fotos - Große Vielfalt und viele Besucher