Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Ein Herz für deinen Lieblingsort
Linie

Neue Kampagne der GrimmHeimat NordHessen - Werraland produziert 30.000 Holzherzen

Jeder kennt sie, jeder hat sie – Orte, die ganz besonders berühren. Ob Eschweger Leuchtberge, Hessische Schweiz oder Wanfrieder Plesse. Die Region bietet unzählige wunderschöner Orte, die Lieblingsplätze von Besuchern und Einheimischen sind. Plätze und Orte, an die man sein Herz verliert.

„Herz verlieren“ heißt daher eine neue Kampagne der GrimmHeimat NordHessen. Bei den touristischen Partnern der GrimmHeimat können sich Gäste und Einheimische ein kleines Holzherz abholen, und dieses an ihrem Lieblingsort ablegen und fotografieren. „Die Fotos können dann sehr gerne auf der Facebookseite der GrimmHeimat oder dem eigenen Instagram-Kanal mit dem Hashtag #herzverlieren und einer kleinen Geschichte dazu gepostet werden“, sagt Claudia Krabbes vom Geo-Naturpark-Frau-Holle-Land, dem heimischen Partner der GrimmHeimat NordHessen. Gewinnen können die Teilnehmer unter anderem Rundflüge über Nordhessen mit dem Oldtimerflugzeug „Fieseler Storch“.

Produziert werden die insgesamt 30.000 Holzherzen beim Eschweger Sozialunternehmen Werraland. Krabbes sagte beim einem Besuch vor Ort: „Wir sind sehr froh, dass der Auftrag bei Werraland und damit in der Region gelandet ist.“

Werraland-Produktionsleiter Frank Viereck-Jacob stellte der Tourismus-Expertin die drei Abteilungen der Werkstatt vor, die in die Fertigung der Herzen eigebunden sind: In der Schreinerei werden aus dem Holz, das ausnahmslos aus heimischen Wäldern stammt, die Herzen ausgeschnitten. Im Technischen Dienst erfolgt die Bedruckung der Herzen mit dem Logo der GrimmHeimat. Schließlich werden werden die Herzen mit einer Postkarte in der Handmontage für den Versand verpackt.

„Die Herzen sind absolut umweltfreundlich hergestellt. Werden sie in der Natur abgelegt, zersetzen sie sich nach und nach – ohne jegliche Rückstände“, so Frank Viereck-Jacob. „Wir freuen uns sehr, wenn viele Menschen bei der Kampagne „#herzverlieren“ mitmachen und Bilder ihrer ganz persönlichen Lieblingsorte in den sozialen Netzwerken posten“, sagt Claudia Krabbes zum Abschluss ihres Besuchs in der Werkstatt des Sozialunternehmens Werraland.



Platzhalter
Kampagne der GrimmHeimat NordHessen
Half spontan mit beim Verpacken der Herzen: Claudia Krabbes (sitzend, re.) mit Mitarbeitern im Arbeitsbereich der Werkstatt und Produktionsleiter Frank Viereck-Jacob (stehend).

Kampagne der GrimmHeimat NordHessen
Gibt es in fünfzehn Tourist-Informationen der Region und bei allen MeineCardPlus Gastgebern: Karte und Herz.

Kampagne der GrimmHeimat NordHessen

Kampagne der GrimmHeimat NordHessen
30.000 Holzherzen werden in der Werkstatt des Sozialunternehmens hergestellt.

Kampagne der GrimmHeimat NordHessen
Dennis Thesling gibt den Herzen den letzten Schliff in der Schreinerei.


Foto: Winter