Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
„Gut, dass es Menschen wie Sie gibt“
Linie

Werraland: Treffen der Ehrenamtlichen auf Kochsberg.

Es ist eine liebgewonnene Tradition: Gerd Hoßbach, Vorstandsvorsitzender des Sozialunternehmens Werraland, begrüßt einmal im Jahr ehrenamtliche Helfer auf Kochsberg als Dankeschön für ihr herausragendes Engagement. „Seit vielen Jahren läuft unser Projekt Ehrenamt nun bereits erfolgreich – das ist vor allem Ihr Verdienst“, dankte Hoßbach den in den verschiedensten Bereichen des Sozialunternehmens tätigen Ehrenamtlichen.

Ob als Reisebegleiter, Fahrer, Sporttrainer, Begleiter von Ausflügen und zu Veranstaltungen oder in einer der Wohnstätten – die freiwilligen Helfer sind im Sozialunternehmen unverzichtbar und engagieren sich in ihrer Freizeit mit großem Einsatz für die Menschen mit Handicap.

„Sie sind ein sehr wichtiger Bestandteil unserer großen Werraland-Familie, ohne Sie würde einiges bei uns so nicht funktionieren“, sagt Gerd Hoßbach, der sich besonders bei Andrea Tronicek bedankte. Die Witzenhäuserin ist seit vielen Jahren als Ehrenamtskoordinatorin für Werraland tätig, organisiert, kümmert sich und ist Ansprechpartner für die insgesamt 71 Ehrenamtlichen.

„Allein im vergangenen Jahr konnten wir 23 neue ehrenamtliche Mitarbeiter bei uns begrüßen, das freut uns sehr“, so Tronicek. Aktuell würden Ehrenamtliche für Fahrdienste, für die Wohnstätte in der Kasseler Straße und zum Kuchenbacken für das einmal im Monat stattfindende Gemeindecafé auf dem Heuberg, das gemeinsam von Werraland und der Kirchengemeinde Auferstehungskirche gestaltet wird, gesucht.

Bei gemeinsamen Essen im Panorama-Restaurant Kochsberg zeigte sich die Runde vom großen Streetfood-Buffet, das es jeden Mittwochabend auf Kochsberg gibt, begeistert. „Damit möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Gut, dass es Menschen wie Sie gibt“, so Werraland-Chef Gerd Hoßbach.

Sollten auch Sie Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit haben, können Sie sich gerne an Andrea Tronicek unter Tel. 05651-3356311 oder per Email ehrenamt@werraland-wfb.de wenden.

Mehr Informationen zum „Netzwerk Ehrenamt“ finden Sie auch unter www.weadi.de/ehrenamt.html

Foto: Werraland-Vorstandsvorsitzender Gerd Hoßbach (li.) lud die Ehrenamtlichen auf Kochsberg ein

Platzhalter
Werraland-Vorstandsvorsitzender Gerd Hoßbach (li.) lud die Ehrenamtlichen auf Kochsberg ein