Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Stöber hilft
Linie

Die seit Jahren gute Zusammenarbeit zwischen den Autohäusern Stöber und dem Sozialunternehmen Werraland wurde auch im Hinblick auf das Unified-Turnier in Chicago erneut deutlich. Denn Henrik Schubert, der bei Stöber eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker absolviert, ist kurzerhand eingesprungen und verstärkte das Fußballteam.
„Ich freue mich riesig und finde es toll, dass mir mein Ausbildungsbetrieb die Chance dazu gegeben hat“, so der 19-Jährige.
Sowohl für die Trainingseinheiten im Vorfeld als auch für die Reise nach Chicago wurde Schubert von seinem Arbeitgeber freigestellt.
„Das ist alles andere als selbstverständlich, wir sind der Familie Stöber für ihre Unterstützung sehr dankbar“, sagt Werraland-Sportkoordinator Erik Hogreve.

Für den Transfer zum Flughafen nach Frankfurt stellten die Autohäuser Stöber darüber hinaus noch einen Bus zur Verfügung.



















Platzhalter
Stöber hilft
Treffen in Chicago: Henrik Schubert und Sebastian Rode vom Bundesligisten Borussia Dortmund.

Foto: Privat