Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Aktuelle Meldungen
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Presse-Echo
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Aktuelle News 4-18
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Stellenbörse
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Besucher: 131725

Update: 13.12.2018

Kochsberg Reisen
Unser Online Shop

Kampagne „Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive



www.dekra.de

Platzhalter

Platzhalter

13.12.2018
Bereit für den Ernstfall

Linie

Kochsberg: Feuerwehren besichtigen Hotelanlage

„Niemand von uns hofft, dass der Fall X jemals eintreten wird, aber es ist uns trotzdem wichtig, dass die Feuerwehren der Gemeinde über Kochsberg bestens informiert sind“, sagt Gerd Hoßbach weiter lesen



Bereit für den Ernstfall


13.12.2018
Ideen, Visionen, Ausblicke

Linie

Zukunft der Werkstätten: Hochkarätig besetzte Fachtagung der Europa-Akademie

„Die Europa-Akademie steht für Qualität und hat sich in der Werkstätten-Szene in Deutschland einen hervorragenden Namen erarbeitet“, sagt Martin Hofmockel, weiter lesen



Ideen, Visionen, Ausblicke


12.12.2018
Werraland-News 04/2018 ist online

Linie

Die vierte Ausgabe des Jahres der Werraland News ist online. Auf 46 Seiten erfahren Sie Wissenswertes und Neuigkeiten von den Werraland Werkstätten und ihren Tochtergesellschaften.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Download News 04/2018



Werraland-News 04/2018 ist online

02.12.2018
Große Vielfalt und viele Besucher

Linie

Trotz Regen: Weihnachtsmarkt mit Tag der offenen Tür ein voller Erfolg.

„Bei solch einem Regenwetter solch eine Besucheranzahl – das macht uns sehr glücklich“, sagt Werraland-Vorstandsvorsitzender Gerd Hoßbach. 3.500 Besucher ließen sich von widrigen Bedingungen nicht abhalten und verbrachten einen abwechslungsreichen Tag beim heimischen Sozialunternehmen am Hessenring. „Unsere Kombination aus Freiluft- und Innenveranstaltung ist unser großes Plus, damit können wir auch bei schlechtem Wetter punkten“, so Lars Winter, Werraland-Pressesprecher  weiter lesen

· Die schönsten Momente sind online (104 Bilder) - bitte klicken


Große Vielfalt und viele Besucher


23.11.2018
G.G. Anderson singt bei Werraland

Linie

1. Advent bei Werraland: Großes Kinderprogramm – top Livemusik.

Jahr für Jahr stellt das Sozialunternehmen Werraland ein buntes und abwechslungsreiches Programm für seinen Weihnachtsmarkt mit Tag der offenen Tür zusammen. Und das wird auch am Sonntag, 2. Dezember, wieder so sein weiter lesen


G.G. Anderson singt bei Werraland


23.11.2018
Die Tombola kann kommen

Linie

Große Spende von LEIPOLD + DÖHLE an Werraland-Förderverein.

Große Freude beim Vorstand des Fördervereins der Werraland Werkstätten. Robert Puster, der neue Geschäftsführer des Eschweger Unternehmens LEIPOLD+ DÖHLE, übergab eine große Spende an Petra Pröger, Petra Rimbach und Ellen Hartmann. „Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, Herr Puster. Dank Ihrer Spende kann unsere Tombola nur ein voller Erfolg werden“, so Petra Pröger, Vorsitzende des Förderverein weiter lesen


Die Tombola kann kommen


06.11.2018
MehrWert für Alle

Linie

Darauf zielt die bundesweite Kampagne „Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen BAG IF.

Die Werraland-Beschäftigungsgesellschaft (WeBeG) als Inklusionsfirma im Werra-Meißner-Kreis beteiligt sich an dieser Kampagne weiter lesen


MehrWert für Alle


31.10.2018
Viel Potential in den eigenen Reihen

Linie

Werraland treibt intensive Entwicklung junger Führungskräfte voran.

Es wird immer schwieriger, Führungskräfte von außerhalb für den Werra-Meißner-Kreis zu begeistern. Ein Grund mehr für das Sozialunternehmen Werraland, eigene talentierte junge Mitarbeiter zu Führungskräften auszubilden und zu entwickeln  weiter lesen


Viel Potential in den eigenen Reihen


19.10.2018
Interview mit Andrea Röth, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Werraland Werkstätten e.V.

Linie

Das Interview für die Europa-Akademie führten Lena Ronshausen und Manuel Hauswald.

Manuel Hauswald: „Was machen Sie und für was sind Sie zuständig?“
Andrea Röth: „Ich bin Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes des Vereins Werraland weiter lesen


Interview mit Andrea Röth


28.09.2018
Bereits 30 junge Menschen in Ausbildung

Linie

Berufliches Ausbildungszentrum: Einstieg jederzeit möglich.

„Wir sind auf einem sehr guten Weg“, sagt Christian Bierschenk, Leiter des Beruflichen Ausbildungszentrums (BAZ) in Eschwege. Grund für seine optimistische Aussage sind die 30 Jugendlichen, die im BAZ bereits in Ausbildung sind. weiter lesen


Bereits 30 junge Menschen in Ausbildung


18.09.2018
Werraland-News 03/2018 ist online

Linie

Die dritte Ausgabe des Jahres der Werraland News ist online. Auf 46 Seiten erfahren Sie Wissenswertes und Neuigkeiten von den Werraland Werkstätten und ihren Tochtergesellschaften.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Download News 03/2018



Werraland-News 03/2018 ist online

23.08.2018
Das Ziel: Eine echte Jobchance

Linie

Ausbildungszentrum ermöglicht jungen Menschen berufliche Zukunft.

Sie sind jung, sie wollen arbeiten, aber sie haben keine Chance auf einen Ausbildungsplatz. Vielen jungen Menschen mit besonderen Schicksalen ergeht es so. Einer von ihnen ist Steven Reuß weiter lesen


Das Ziel: Eine echte Jobchance


08.08.2018
Palm Strikers leben soziales Engagement

Linie

Spendenübergabe an Kindergarten Kreuzkirche und Sozialunternehmen Werraland.

Was wäre Eschwege ohne diesen Verein? Was die Palm Strikers seit Jahrzehnten an sozialem Engagement leisten, verdient allergrößten Respekt. Der kleine Eschweger Fußballverein schafft es immer wieder aufs Neue weiter lesen


Palm Strikers leben soziales Engagement


08.08.2018
Start in berufliche Ausbildung

Linie

Acht junge Menschen mit Handicap neu im Berufsbildungsbereich.

Acht junge Menschen mit Handicap starteten Anfang August im Berufsbildungsbereich (BBB), dem Ausbildungsbereich des Sozialunternehmens Werraland. Mit Abschluss ihrer schulischen Laufbahn beginnt nun die berufliche Ausbildung weiter lesen


Start in berufliche Ausbildung


02.08.2018
Kreisauswahl gegen Nationalmannschaft

Linie

Heimische Fußballer spielten bei internationalem Turnier in Chicago.

„Man kann es nicht anders sagen: Es war ein Mega-Event“, sagt Erik Hogreve, Sportkoordinator beim Sozialunternehmen Werraland. Eine Woche nahm das gemeinsame Unified-Team Werraland/Palm Strikers, bei dem Sportler mit und ohne Handicap in einer Mannschaft spielen, am „Special Olympics Unified Football Cup“ in der amerikanischen Metropole Chicago teil weiter lesen


Kreisauswahl gegen Nationalmannschaft


02.08.2018
Stöber hilft

Linie

Die seit Jahren gute Zusammenarbeit zwischen den Autohäusern Stöber und dem Sozialunternehmen Werraland wurde auch im Hinblick auf das Unified-Turnier in Chicago erneut deutlich. Denn Henrik Schubert, der bei Stöber eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker absolviert, ist kurzerhand eingesprungen und verstärkte das Fußballteam weiter lesen


Stöber hilft


27.07.2018
Ein Herz für deinen Lieblingsort

Linie

Neue Kampagne der GrimmHeimat NordHessen - Werraland produziert 30.000 Holzherzen.

Jeder kennt sie, jeder hat sie – Orte, die ganz besonders berühren. Ob Eschweger Leuchtberge, Hessische Schweiz oder Wanfrieder Plesse. Die Region bietet unzählige wunderschöner Orte, die Lieblingsplätze von Besuchern und Einheimischen sind. Plätze und Orte, an die man sein Herz verliert weiter lesen


Kampagne der GrimmHeimat NordHessen


02.07.2018
Werraland-News 02/2018 ist online

Linie

Die zweite Ausgabe des Jahres der Werraland News ist online. Auf 46 Seiten erfahren Sie Wissenswertes und Neuigkeiten von den Werraland Werkstätten und ihren Tochtergesellschaften.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Download News 02/2018



Werraland-News 02/2018 ist online

25.06.2018
Vermittler, Helfer, Unterstützer

Linie

Werkstattrat und Vertrauensperson sind wichtige Ansprechpartner.

Sie sind aus der Werkstatt des Sozialunternehmens Werraland nicht wegzudenken. Der Werkstattrat um 1. Vorsitzenden Daniel Schindewolf, 2. Vorsitzenden Volker Reimann sowie Günter Schelhas, Julia Hühn und Melanie Stübner nimmt wichtige Aufgaben für die Mitarbeiter im Arbeitsbereich der Werkstatt wahr weiter lesen


Vermittler, Helfer, Unterstützer


24.06.2018
Große Unterstützung für „i-Tüpfelchen“

Linie

Getreu ihrem Motto „we serve“ (wir dienen) leistete der Lions-Club Bad Sooden-Allendorf auch während seiner Feier zum 60-jährigen Bestehen wertvolle Unterstützung. Der scheidende Präsident Michael Bersenkowitsch, der turnusgemäß nach einem Jahr das Amt weitergab an Stephan Jank, überreichte eine große Spende für das Projekt „i-Tüpfelchen“ weiter lesen


Große Unterstützung für „i-Tüpfelchen“


11.06.2018
Zwei Könige trumpfen auf

Linie

Der eine heißt Steven, der andere Dominik. Den Nachnamen haben sie gemeinsam: König. Und wie zwei Könige durften sich die beiden Athleten des Sozialunternehmens Werraland auch beim 15. WerraMan in Eschwege fühlen. Denn die beiden wurden während der Siegerehrung auf dem Marktplatz zurecht gefeiert. Besonders die Leistung von Steven ist nicht hoch genug einzuschätzen, übernahm er nach der Schwimmdisziplin auch gleich noch das Radfahren. „Wahnsinnsleistung“, lobte Werraland-Chef Gerd Hoßbach weiter lesen

· Die schönsten Momente sind online (53 Bilder) - bitte klicken


Zwei Könige trumpfen auf


05.06.2018
Auf nach Chicago

Linie

Werraland-Fußballer vertreten Deutschland beim Turnier in USA.

Große Ehre für das Unified-Team des Sozialunternehmens Werraland. Die Unified-Fußballmannschaft, bestehend aus behinderten und nicht behinderten Sportlern, hat eine Einladung zum internationalen Unified-Football-Cup in Chicago erhalten. Die Organisation Special Olympics, die Wettkämpfe für Menschen mit geistiger Behinderung auf Landes-, nationaler- und internationaler Ebene durchführt, wird 50 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums findet von Sommer 2018 bis Frühjahr 2019 eine hochwertige Veranstaltungsreihe statt weiter lesen


Auf nach Chicago


04.06.2018
Bedeutung steigt stetig

Linie

Werraland: Zehn Jahre Betreutes Wohnen in Witzenhausen.

Glückliche Bewohner, strahlender Sonnenschein und ein sehr schönes Fest: Bei der Jubiläumsfeier des Betreuten Wohnens des Sozialunternehmens Werraland in Witzenhausen stimmte einfach alles. „Seit zehn Jahren sind wir nun mit unserem Haus der ambulanten Dienste in der Kirschenstadt präsent, um ein damals dringend benötigtes und heute nicht mehr wegzudenkendes Wohn- und Betreuungsangebot bieten zu können“, sagt Werraland-Vorstandsmitglied Andrea Röth weiter lesen

· Die schönsten Momente sind online (21 Bilder) - bitte klicken


Bedeutung steigt stetig


04.06.2018
Beratung auf Augenhöhe

Linie

Neue unabhängige Teilhabeberatung im Werra-Meißner-Kreis.

Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales startet ab sofort eine unabhängige, kostenlose Teilhabeberatung für betroffene Menschen im Werra-Meißner-Kreis. Unter dem Titel „Eine für Alle“ gibt es am Standort Friedrich-Wilhelm-Straße 50 in Eschwege Informationen von A bis Z für Ratsuchende weiter lesen


Beratung auf Augenhöhe


23.05.2018
Medaillenregen für Werraland-Athleten

Linie

Große Erfolge bei Special Olympics in Kiel.

Wo sonst die Handballer des THW Kiel die umjubelten Sport-Stars sind, standen jetzt eine Woche lang Athleten mit Handicap bei den Special Olympics im Fokus der Öffentlichkeit. 4.600 Sportler, 1.700 Trainer und Betreuer, 2.200 freiwillige Helfer, 19 Sportarten, 10.000 Menschen bei der Eröffnungsfeier – Zahlen, die die Dimension der nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung eindrucksvoll demonstrieren  weiter lesen

· Die schönsten Momente sind online (40 Bilder) - bitte klicken


Medaillenregen für Werraland-Athleten


08.05.2018
KunstWerk im Seelenhaus

Linie

Werraland-Künstler bei großem Gemeinschaftsprojekt dabei.

Anfang Mai war es soweit: Nach wochenlangen Vorbereitungen startete mit der Vernissage das in Eschwege bisher einmalige Projekt „Zeig dich! Kunst und Kultur im Seelenhaus“ des Vereins Aufwind. 50 Künstler gestalteten ein Abrisshaus in der Eschweger Neustadt. „Unsere Künstler waren sofort von dem Projekt begeistert und wollten unbedingt mitmachen“, sagt Werraland-Mitarbeiterin Susanne Sauer, die die Kunstwerkstatt „KunstWerk“ des Sozialunternehmens leitet weiter lesen


KunstWerk im Seelenhaus


26.04.2018
Werkstätten vor großer Herausforderung

Linie

Messe Nürnberg: Sozialunternehmen Werraland weckt breites Interesse.

Voller konnte der größte Saal der Messehalle West in Nürnberg nicht sein. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Fachvortrag des Sozialunternehmens Werraland im Rahmen der Werkstätten-Messe, der größten nationalen Bildungs- und Leistungsschau von Werkstätten für behinderte Menschen weiter lesen

· Messebilder jetzt online (78 Bilder) - bitte klicken


Messe Nürnberg 2018


12.04.2018
„Gut, dass es Menschen wie Sie gibt“

Linie

Werraland: Treffen der Ehrenamtlichen auf Kochsberg.

Es ist eine liebgewonnene Tradition: Gerd Hoßbach, Vorstandsvorsitzender des Sozialunternehmens Werraland, begrüßt einmal im Jahr ehrenamtliche Helfer auf Kochsberg als Dankeschön für ihr herausragendes Engagement. „Seit vielen Jahren läuft unser Projekt Ehrenamt nun bereits erfolgreich – das ist vor allem Ihr Verdienst“, dankte Hoßbach den in den verschiedensten Bereichen des Sozialunternehmens tätigen Ehrenamtlichen weiter lesen


Gut, dass es Menschen wie Sie gibt


03.04.2018
SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen zu Gast bei Werraland

Linie

Zwölf Vertreter des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen besuchten das Sozialunternehmen Werraland. SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen existiert seit 1959 und besteht aus sechs regionalen Arbeitskreisen, die ehrenamtlich von Pädagogen geleitet werden. Ziel ist, Schulen/Universitäten und Unternehmen zusammenzubringen, damit jungen Menschen der Übergang in die Berufswelt und Unternehmen die Nachwuchssicherung gelingt weiter lesen


SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen zu Gast bei Werraland


03.04.2018
Angehende Pfarrerinnen bei Werraland

Linie

Interessante Eindrücke in Werkstatt und Wohnstätten gesammelt.

Für fünf Wochen waren Lea Weber und Alexandra Rode zu Gast in Eschwege. Beide studieren Theologie, beide absolvierten ein Praktikum in der Kreisstadt. Die 23-jährige Lea Weber bei Pfarrer Joachim Meister in der Kirchengemeinde Auferstehungskirche, die 21-jährige Alexandra Rode bei Pfarrer Sebastian Werner in der Stadtkirchengemeinde weiter lesen


Angehende Pfarrerinnen bei Werraland


15.03.2018
Werraland-News 01/2018 ist online

Linie

Die erste Ausgabe des Jahres der Werraland News ist online. Auf über 40 Seiten erfahren Sie Wissenswertes und Neuigkeiten von den Werraland Werkstätten und ihren Tochtergesellschaften.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Download News 01/2018



Werraland-News 01/2018 ist online

16.02.2018
Sein Lohn ist ihre Dankbarkeit

Linie

Sport: Ehrung bei Werraland - Egon Bernhard Trainer des Jahres.

Sport ist ein wichtiger Bestandteil im Sozialunternehmens Werraland. Die sportliche Förderung von Menschen mit Handicap wird seit Jahren vom Vorstandsvorsitzenden Gerd Hoßbach und Sportkoordinator Erik Hogreve forciert. „Die Erfolge unserer Sportler in den vergangenen Jahren sprechen für sich – und das auf nationaler Ebene“, sagt Hogreve weiter lesen


Sein Lohn ist ihre Dankbarkeit


12.02.2018
Rosenmontag bei Werraland

Linie

Es ist eine gute und schöne Tradition, dass auch bei den Werraland Werkstätten Rosenmontag gefeiert wird. Für die Beschäftigten mit Handicap ein wunderschöner Nachmittag, der stets von Mitarbeitern der Werkstatt organisiert wird. Ein DJ sorgt für Stimmungsmusik, es wird viel getanzt und mitgesungen. Und natürlich fehlt auch die typische Rosenmontagsverkostung in Form von "Berlinern" nicht. Helau und Alaaf allen Jecken!

· Die schönsten Momente sind online (36 Bilder) - bitte klicken


Rosenmontag bei Werraland

08.02.2018
Wenn das Schicksal ein Gesicht bekommt

Linie

Junger Syrer bittet Staatsminister Roth um Hilfe.

„Hallo Herr Roth, ich bin der Mohyeddin Almhyo und ich bin 14 Jahre alt und komme aus Syrien und ich wohne seit zwei Jahren und vier Monaten im Jugendheim Burgenhof in Werleshausen…“. So beginnt der Brief des 14-jährigen Mohyeddin an den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten und Staatsminister im Auswärtigem Amt, Michael Roth weiter lesen


Wenn das Schicksal ein Gesicht bekommt


29.01.2018
Gemeinsam für sauberes Eschwege

Linie

Nach Sturm: Werraland Werkstätten unterstützten Baubetriebshof.

Sie haben immer alle Hände voll zu tun, nach dem Sturm „Friederike“ aber besonders viel. Die Männer des Baubetriebshofs Eschwege waren im Dauereinsatz, um Eschweges Straßen und Gehwege von Ästen und Müll zu säubern. Erschwerend kam hinzu, dass am Tag des schweren Sturms in einigen Straßen der Kreisstadt auch noch die Gelben Säcke auf ihre Abholung warteten weiter lesen


Linie

Meldungen 2008 - 2017 im Archiv


Gemeinsam für sauberes Eschwege