Werraland Werkstätten e.V.
Platzhalter
Platzhalter
Aktuelles
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wir über uns Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Offene Werkstatt Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Werkstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Wohnstätten Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Kinder/Jugendliche Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Amb. Dienste Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Reisebüro Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
OnlineShop Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Archiv
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Impressum
Platzhalter
Datenschutz
Platzhalter
Home
Platzhalter

Platzhalter
Acht neue Produktionsassistenten bei Werraland
Linie

Menschen mit Handicap übernehmen mehr Verantwortung

Arbeitsorganisation und Mathematik, Selbsterfahrung und Behinderungsformen, Kommunikation, Mediation, Telefonschulung – so lauten einige der zentralen Bereiche in der zweijährigen Ausbildung von Produktionsassistenten. Die zweijährige, anspruchsvolle Qualifizierung haben erneut acht Beschäftigte der Werraland-Werkstatt erfolgreich absolviert. „Darauf können Sie alle sehr stolz sein“, sagte Martin Hofmockel, Leiter Geschäftsbereich Wohnen, bei der Zertifikatsübergabe.
Hofmockel war es unter anderem, der die verschiedenen Ausbildungsmodule zum Produktionsassistenten vor gut zehn Jahren ausarbeitete. Und damit nicht nur Neuland betrat, sondern auch für eine große Nachfrage von Werkstätten aus ganz Deutschland sorgte. „Unsere Ausbildung zum Produktionsassistenten ist ein Erfolgsmodell. Vorher war es lange Zeit fast undenkbar, Menschen mit Beeinträchtigungen für verantwortungsvollere Aufgaben in der Werkstatt zu qualifizieren“, sagt Hofmockel. Und die gemachten Erfahrungen sind sehr gut, nicht nur bei den Werraland Lebenswelten. „Produktionsassistenten sind aus der Werkstatt nicht mehr wegzudenken. Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Kollegen und den Gruppenleitern. Übernehmen Verantwortung, leiten an, unterstützen und entlasten die Gruppenleitung, die sich dadurch mehr ihrer pädagogischen Arbeit in der Arbeitsgruppe widmen kann“, so Hofmockel.
Während einer Feierstunde, unter anderem mit den Werraland-Vorständen Gerd Hoßbach und Georg Forchmann, wurden die Zertifikate an Christian Schramm, Jennifer Simanski, Daniel Schindewolf, Roswitha Müller, Alexander Linnenkohl, Stefan Kothe, Tina Ermisch und Björn Trautmann übergeben. „Wir danken euch für das große Engagement während eurer Ausbildung und wünschen euch viel Freude in eurer neuen Rolle als Produktionsassistenten“, so Gerd Hoßbach.



Platzhalter
Acht neue Produktionsassistenten bei Werraland
Die neuen Produktionsassistenten mit ihren Zertifikaten (v.li.) Christian Schramm, Tina Ermisch, Jennifer Simanski, Roswitha Müller, Börn Trautmann und Daniel Schindewolf gemeinsam mit Ausbildern und Verantwortlichen (v.li.) Julia Weber, Gerd Hoßbach, Gabriele Zutz, Martin Hofmockel, Georg Forchmann, Gabriele Schieseck und Michaela Harnge. Es fehlen Alexander Linnenkohl und Stefan Kothe.


Acht neue Produktionsassistenten bei Werraland
Werkstattleitern Michaela Harnge und Martin Hofmockel gratulieren Björn Trautmann (re.) zur erfolgreich absolvierten Qualifizierung.

Foto: Winter





Platzhalter